KF Fricke - marktschule.bremerhaven.de
.

KF Fricke

KF Fricke 2016/2017

 

 

Wir sind die Klassenfamilie Fricke.

Insgesamt sind wir 21 Kinder. 9 Mädchen und 12 Jungen.

Wenn wir um 8.00 Uhr in die Schule kommen, erledigen wir als erstes unsere Klassendienste. Wenn wir die Dienste erledigt haben, haben wir unsere Freiarbeit. In der Freiarbeit kann man Lernspiele spielen, am Wochenplan weiterarbeiten, an der Lernwerkstatt arbeiten, Bilder malen, Zeitung lesen oder an Referaten weiterarbeiten.

Dann um 8.15 Uhr haben wir unseren Morgenkreis. Der Morgenkreis wird immer von einem Kreischef geleitet. In dem Morgenkreis besprechen wir gemeinsam wie viele wir sind, wer fehlt, wie es uns geht, welchen Tag wir haben und wie das Wetter ist. Zum Schluss beantworten wir immer eine Quizfrage und spielen ein kleines Spiel. Einige von uns können viele Dinge im Morgenkreis schon auf Englisch sagen.

Nach dem Morgenkreis haben wir immer eine Kopfrechenzeit oder eine Schreibzeit. Diese Zeit dauert ungefähr 10 Minuten. Danach arbeiten wir an unseren Wochenplan. Alle haben unterschiedliche Wochenpläne. Frau Fricke schreibt uns immer für 2 Wochen einen Plan. Wenn man seinen Wochenplan geschafft hat, bekommt man von Frau Fricke eine Belohnung.

Um 9.30 Uhr frühstücken wir alle. In dieser Zeit liest uns Frau Fricke manchmal eine Geschichte vor.

Im dritten Block (12:00 Uhr – 13:00 Uhr) haben unsere Älteren entweder Englisch, Sport, Schwimmen oder Internet ABC. Unsere Jüngeren haben dann Betreuung bei Frau Hayes.

1x in der Woche haben wir Klassenrat. Unsere Klassensprecher heißen Calvin und Isabella. Im Klassenrat besprechen wir, wie man sich an die Klassenregeln gehalten hat. Außerdem haben wir immer eine Lobrunde, Kritikrunde und eine Wunschrunde.

Dann haben wir immer einen Schüler der Woche.

Der Schüler der Woche darf immer am runden Tisch bei Frau Fricke sitzen, bekommt beim Frühstücken eine Milch, darf am Wochenende unser Klassentier Peggy (sie ist ein Elefant) mitnehmen und bekommt am Ende der Woche eine warme Dusche. Da sagt man nur schöne Dinge zu dem Kind.

Alle 2 Wochen haben wir eine Büchereizeit. Da schauen wir ein Bilderbuchkino, lesen Bücher oder suchen Sachbücher für unsere Referate. 2 Kinder dürfen immer in unseren Hörclub gehen.

An einige Tagen sind Frau Prowoll, Frau Coskun oder Frau Hayes bei uns und helfen uns beim Lernen.

Dieser Text wurde von Vincent, Nicodem und Calvin geschrieben.



Autor: ufürste -- 19.02.2017; 18:23:41 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 160 mal angesehen.



Zweitplatzierter bei "Der Deutsche Schulpreis"

Logo des deutschen Schulpreises

 

Ausgezeichnet als Internet-ABC Schule

Internet ABC Logo

 

 


Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf marktschule.bremerhaven.de! 79381 Besucher